Schulfit ?!

Für einen gelungenen Schulstart

Ist Ihr Kind bereit für den großen Schritt in die Schule?

...oder hegen Sie noch Zweifel?

Aber genau dies ist eine wesentliche Entscheidung, die SIE für Ihr Kind treffen!

Ich sehe es als meine Aufgabe, Sie so gut es geht bei dieser Entscheidungsfrage zu unterstützen und Ihr Kind auf allen Ebenen bestmöglich zu förden!

Durch spezifische Diagnostik lassen sich die Stärken und Neigungen sowie die noch vorhandenen Schwächen und Lücken Ihres Kindes im Detail aufdecken.

 

Ein gelungener Schulstart baut auf 5 grundlegenden Säulen auf:

Die Grundlage hierfür liefert insbesondere die wache und gut geschulte auditive Wahrnehmung in Form der phonologischen Bewusstheit im weiten und engen Sinn, d.h.

  • Aufmerksamkeit, Fokussieren

  • Reime, Sprechverse und Silbenklatschen

  • bishin zur Lautunterscheidung von ähnlich klingenden Lauten oder dem Heraushören von Geräuschen/Lauten in einem Wort

Die Grundlage hierfür liefert die visuelle Wahrnehmung

  • visuelle Differenzierung, das Wiedererkennen von Mustern und Formen

  • Nachzeichnen von Gebilden

  • Raum-Lage-Beziehungen vergleichen und unterscheiden

  • Fähigkeit Mengen zu erfassen (größer-kleiner; mehr-weniger)

  • flexibler Umgang mit Zahlen beim Zählen

  • Erkennen von Würfelzahlen und -mustern

  • für Zahlen – zum kurzen Zwischenspeichern von Zahlen während des Rechnens/Kopfrechnen

  • für Silben – zum korrekten Schreiben eines Wortes

  • für Worte – zur regeltreuen und flexiblen Anordnung von Wörtern im Satz/Satzbildung

  • für Sätze – um sich gesprochene und gelesene Inhalte gut merken zu können

  • und alles basiert auf der kognitiven Flexibilität, die nicht nur die Leistungsfähigkeit unseres Arbeitsspeichers erhöht, sondern eine wichtige Grundlage für sämtliche Lernprozesse bildet!

Und als 5. Säule natürlich die altersgerechten sprachlichen Fähigkeiten, wie der Artikulation und dem Satzbau!

Gemeinsam festigen wir diese 5 Säulen

Sollten diese Fähigkeiten bei Ihrem Kind einfach noch etwas mehr Zeit an Entwicklung benötigen und die Rückstellung von der Einschulung im Raum steht, stehe ich Ihnen natürlich gerne beratend und informierend zur Seite!

Denn dieses (geschenkte) Jahr lässt sich hervorragend zur optimalen Förderung Ihres Kindes nutzen!